Bearm Motherfucker Bearm

Kürzlich fragte sich die Wilde Weser auf ihrem Blog, wer oder was die Hausverwaltung Bearm (sprich: Börm) eigentlich ist. Wir Mieter*innen eines Hauses, das von der Bearm verwaltet wird, fragen uns ja eher, was die Bearm den ganzen Tag eigentlich so macht. Obwohl, eigentlich wissen wir es ja: NICHTS. Für die Anliegen von uns Mieter*innen hat ist die Bearm natürlich nicht zu sprechen. Dafür ist sie ganz groß im Entsorgen von Fahrradleichen und darin uns sonst irgendwie zu nerven. Außerdem hört man immer wieder von nicht funktionierenden Heizungen und anderen Widrigkeiten, die den Bewohner*innen das Leben schwer machen. Aber vielleicht ist Herr Emuth einfach zu sehr mit seinen Entmietungen beschäftigt.